03.12.2021  Pentabrid Rekorder SPVR-4421i

Pentabrid Rekorder SPVR-4421i verfügbar

Der neue SPVR-4421i Multinormrekorder

Das neuste Mitglied der BURG-GUARD SPVR Serie ist der SPVR-4421i. Dieser kleine 4-Kanal Rekorder unterstützt im erweiterten IP Modus bis zu 8 Netzwerk Kameras und ist damit ein ungeschlagener Preis-/Leistungssieger seiner Klasse - ein echter Bestseller. Dank der hohen Flexibilität des Systems ist der Rekorder optimal für kleine Installationen wie für Systemupgrades von Bestandsanlagen geeignet. Der SPVR-4421i ersetzt das Vorgängermodell SPVR-4421i ab Dezember 2021.

SPVR-4421i Multinorm Rekorder AHD CVI TVI CVBS Netzwerk

SPVR – Die Universal-Rekorder für Netzwerk IP / CVI / AHD / TVI und 960H Analog Mischsysteme

Der SPVR-4421i SPVR ist ein echter Allrounder. Denn der Rekorder zeichnet sowohl IP, CVI, AHD, TVI als auch analoge Signale auf. Gleiches gilt für die Wiedergabe und Anzeige in UHD (3840x2160) Auflösung. Somit lassen sich mit dem Rekorder Mischnetzwerke bestehend aus alten analogen Systemen, modernen AHD/CVI/TVI Systemen und Netzwerkkameras kombinieren. Dank vielfältiger Einsatzmöglichkeiten und des günstigen Preises ist das System die richtige Wahl für jeden, der Mischanlagen betreibt und Altanlagen modernisiert. SPVR Rekorder sind verfügbar mit 4 bis 16 BNC Kanälen. Moderne Systeme unterstützen dabei doppelt so viele IP wie BNC Kanäle im erweiterten IP Modus.

 

Intelligente Videoanalyse on Board 

AI Videoanalyse Videocontent KI

Traditionell sind Analoge und SFC (AHD/CVI/TVI) Kamerasysteme wenig intelligent im Vergleich zu Netzwerkkameras mit Webinterface. Die Einstellung der SFC Systeme erfolgt über den Rekorder oder das OSD Menü der Kameras.

Mit den aktuellen Rekordern der BURG-GUARD SPVR Serie kommt die Intelligenz der Videoanalyse vom Edge in das Aufnahmesystem. 

  • SPVR Rekorder unterstützen Videoanalysen für Analog/AHD/CVI/TVI Systeme. 
  • Die maximal möglichen Lizenzen für die Analysen sind ab Werk vorinstalliert - dies ermöglicht maximale Flexibilität bei der Einrichtung und Konfiguration
  • on Board sind Analysen für 
    • virtuelle Stolperdrähte
    • virtuelle Zonen
    • Gesichtserkennung (SPVR-4421i)
    • Gesichtswiedererkennung (SPVR-4421i)

AI Objektklassifikation

Ein besonderes Highlight der SPVR-4 Serie ist die AI Objektklassifikation

  • Bewegungserkennung mit Fehlalarmunterdrückung (Smart Motion)
  • AI Objektklassifikation für Videoanalysen
    • virtueller Stolperdraht
    • virtuelle Zonen

Bei der Objektklassifikation werden nicht relevante Objekte aus der Analyse ausgeschlossen, um Fehlalarme drastisch zu reduzieren.

Unterstützte Objekt Klassen sind

  • Kraftfahrzeuge
  • Personen

Neben der Reduktion von Fehlalarmen können so auch gezielte, objektabhängige Alarme ausgelöst werden.

Beispiel: Sollen auf einem Werksgelände nur Fahrzeuge fahren, so kann ein Alarm ausgelöst werden, wenn eine Person zwischen den Fahrzeugen umherläuft.

Weitere Anwendungsbereiche sind u.a. Tunnel, Unterführungen, Fußgängerzonen, und viele weitere

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt zum Vertrieb in meiner Region

Kontakt zum Vertriebsinnendienst

Kontakt zum Support für technische Fragen