10.06.2021  BURgcam REC 3511

Universeller Rekorder für kleine Anwendungen

zum BURGcam REC 3511

System-Übersicht

BURGcam REC PRO Videorekorder NVR XVR DVR

Mit dem Streben der Betreiber nach immer höheren Auflösungen, stiegen auch die Kosten für Speicher- und Übertragungsmedien. Mittels der effizienten H.265+/H.265 Codecs kann die erforderliche Bitrate deutlich gesenkt und gleichzeitig die Videoqualität, auch bei einer hochauflösenden Überwachung, sichergestellt werden. 

Der Rekorder ist für Low Budget Projekte optimiert. Er bietet eine großartige Lösung für Benutzer mit begrenztem Budget, die sowohl Qualität, als auch Leistung benötigen. Mit der Einführung von Smart H.265+/H.265 verbessert sich auch die Kodiereffizienz. Dies spart Bandbreiten-, sowie Speicherkosten und reduziert die Total Cost of Ownership (TCO) erheblich.

Insbesondere ist hervorzuheben, dass der universal Rekorder, neben der Netzwerk IP Technik, die echtzeitfähige HD-CVI Technik, für viele zeitkritische Anforderungen, unterstützt.

Es können Mischsysteme von IP Kameras über AHD / CVI / TVI bis hin zu Analog CVBS Kameras betrieben werden. Sollte der Rekorder als reiner NVR betrieben werden, so können zu den 4 Basiskanälen 2 weitere IP Kanäle freigeschaltet werden.

Das System ist selbstverständlich kompatibel mit der kostenfreien BURGcloud und der ebenfalls kostenlosen BURGcam PRO App für Android und iOS Smartphones.

Geliefert wird das System inkl. Montagematerial für eine 3.5" Festplatte (nicht im Lieferumfang enthalten), Netzteil, USB Maus und Netzwerkkabel.

Funktionen
Smart H.265+
Smart Codec, H.265+ kann die Bitrate und den Speicherbedarf um bis zu 90 % reduzieren, im Vergleich zu H.264, ohne dass in neue Kameras investiert werden muss. Analog, AHD, CVI und TVI Kameras werden vom System unterstützt und effizient gespeichert.

HD-CVI/AHD/TVI/CVBS Auto-Erkennung
Der BURGcam REC kann das Signal der Front-Kamera automatisch erkennen, ohne dass eine Einstellung erforderlich ist. Das macht die Bedienung freundlicher und bequemer.
 
High Definition Kameraeingang
Der Rekorder unterstützt eingangsseitig bis zu 5MP HD-CVI-Kameras und 6MP IP-Kameras.

Koaxiales Audio/Upgrade/Alarm
Die Multi-Sinal-Übertragung (Video / Audio / Alarm / Updates / OSD Steuerung / PTZ) über ein Adernpaar kann den Verdrahtungsaufwand drastisch reduzieren und macht die Installation kostengünstiger und bequemer.

Langstreckenübertragung - für große Distanzen

Das HD-CVI-System unterstützt die Übertragung über große Entfernungen über Koaxialkabel und UTP, max. 700m für 4K/4MP, 800m für 1080P und 1200m für 720P.

Intelligentes Video-System (IVS) mit integrierter Videoanalyse (IVA) für AHD / CVI / TVI / Analog (BNC Eingänge)
Mit der integrierten intelligenten Videoanalyse ist der BURGcam REC 3511 in der Lage bewegte Objekte zu erkennen und zu analysieren um eine Klassifikation (Person / Fahrzeug) durchzuführen. Dazu bietet er optional auswählbare Basis AI-Intelligenz, welche durch die Erkennung des Objektverhaltens, z. B. zurückgelassene oder entfernte Objekte, erkennt. Zur IVA zählt auch die Tripwire-Analyse, mit der die Kamera erkennen kann, wenn eine vorher festgelegte virtuelle Linie überschritten wurde.

Gesichtserkennung
Diese Technologie findet ihre Anwendung meist in der Identifizierung von Personen, z.B. an Sicherheitsschranken oder Zugängen zu Sicherheitsbereichen.

Intelligente Suche in Aufnahmen
Diese Funktion hilft Ihnen, in Aufnahmen die durch Bewegungserkennung aufgenommen wurden, in kürzester Zeit Änderungen in einem Bildausschnitt nachzuverfolgen. Dies ist insbesondere bei längeren Aufnahmen ein echtes Plus.

zum BURGcam REC 3511